Archiv für April 2012

Das Feindbild in den eigenen Reihen

Ein Kommentar zur beispielhaften Antiimperialismus-Doktrin der Rostocker Linksjugend [’solid]

Gruselige Sachen spielen sich immer mal wieder auf der ein oder anderen Homepage von irgendwelchen parteinahmen Jugendverbänden ab. So leider auch in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern, wie beispielsweise im Fall der Linksjugend [’solid] Rostock. Dort nutzt man jede Gelegenheit um gegen den BAK Shalom1 – im O-Ton der „linken Zeitung“ Junge Welt – zu wettern und bemerkt dabei vermutlich nicht einmal, welch prototypischen Antiimperialismus man dabei vertritt: eine Ideologie, die sich die Welt nach simplen Erklärungsmustern zurecht legt und dabei nur Gut und Böse kennt. (mehr…)