Wir haben uns überlegt, dass es sicherlich nicht verkehrt wäre, unsere Seite auch als Forum für kritische Gastbeiträge bereitzustellen. Vielleicht gibt es ja in Rostock und Umgebung die ein oder andere Person, die angepisst ist oder schon immer mal das ein oder andere Wort über die „linken Zustände“ verlieren wollte, bisher jedoch nur nicht wusste auf welchem Weg.

In diesem Fall könnt ihr uns ab sofort Gastbeiträge zusenden. So fern sie nicht unseren subjektiven Mindeststandards (hier könnten jetzt als Ausschlusskriterien Phänomene wie Rassismus, Antisemitismus, Sexismus… aufgezählt werden) widersprechen, werden wir sie dann auf diesem Blog veröffentlichen.

Vielleicht noch ein paar Worte zum Inhalt: Gastbeiträge sollten schon in irgend einer Weise etwas mit dem hier und hier formulierten Vorhaben dieses Blogs zu tun haben. Für Konzertberichte und (unkritische) Nacherzählungen von irgendwelchen Aktionen gibt es unserer Meinung nach genügend andere Möglichkeiten der Veröffentlichung.